Ritteressen

Ritteressen und Schlosstafely
Schloss Thurnau

 64,00

Auswahl zurücksetzen

Die „von Förtsch“

Lassen Sie sich entführen, in die Zeit, in der in Thurnau noch die „von Förtsch“ in ihrem Schloss regierten. Hier versammelte man sich zum Feste und ließ sich gar Köstliches kredenzen. Wie ehemals werden wir in den Gemäuern für Sie aufkochen. Los geht es mit einer Erlebniswanderung in und um das Schloss. Überraschungen sind garantiert!

Der Oberritter und das Burgfräulein

Unterwegs wartet bereits Weibvolke mit einem wärmenden „Burgtropfen“. Aus Eurer Mitte wird sodann der Oberritter gekürt, der mit seinem holden Burgfräulein den Wein auf seine Güte testet. So ordentlich gestärkt geht es an die geschmückte Tafel in den ehemaligen Marstall oder das ehemalige Kutschenhaus.

Die Reinigung

Nach der Reinigung der Hände und bei Bedarf der Füße, setzt man sich an den großen Tisch und lässt sich ein g´scheites Tuch um den Halse binden.

Auf das das Festmahl nun beginne

– 1. Gang Zwiebelbrot mit Griebenschmalz
– 2. Gang Herzhafte Linsensupp´n mit Fleisch
– 3. Gang Keule vom Federvieh gereicht in Eure Hand
– 4. Gang Reichlich von der Sau mit Semmeltaler und Krautsalat
– 5. Gang Apfelküchle mit Preiselbeeren

Getränkepauschale

Landbier, Tafelwasser, Tafelwein weiß und rot, Traubensaftschorle,Apfelsaftschorle, Korngebrannter, Kaffee (gilt für 4 Stunden)

…und allerley Narretey und Gaukeley

*) Preis in EURO, Preis pro Person, inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auch als Kurzurlaub buchbar

129,- EUR im Comfort-Doppelzimmer buchbar

Neuigkeiten

Erfahren Sie mehr über alle neuen Events & Arrangements